Arbeitskreis „Zusammenarbeit mit den internationalen Sportveranstaltern“

Arbeitskreis „Zusammenarbeit mit den internationalen Sportveranstaltern“ richtet Fokus auf FIFA Fußballweltmeisterschaft Brasilien 2014 TM

Die stabile Demokratie und aufstrebender Weltwirtschaftsfaktor Brasilien bietet zahlreiche Chancen für deutsche Unternehmen.

Der Arbeitskreis hat entschieden die Fußballnation in den Fokus seiner Arbeit zu nehmen und wird mit politischem Rückenwind und Kontakten zu den Veranstaltern gezielt infrastrukturelle Projekte im WM Gastgeberland 2014 angehen.
 
28.9.2009