Arbeitskreis "Bildung als Exportgut", Bildung von Projektgruppen

Treffen des Arbeitskreises am 13.7.2010

Am 13.7.2010 treffen sich Unternehmen des Arbeitskreises "Bildung als Exportgut", umProjektgruppen zu den Regionen Südafrika, China und Russland zu bilden.
 
Es geht darum die Kompetenzen und Kapazitäten der beteiligten Firmen in den jeweiligen Ländern zu sammeln sowie eine Strategie zum Vorgehen und konkrete erste Schritte zu erarbeiten.
 
Interessenten wenden sich bitte an: Andrea Mewaldt, 089/23076780