Global Partners Bayern e.V. und seine Netzwerke – eine innovative Plattform für den Export

Die Welle der Veränderung nutzen
16. März 2012 Hotel Gut Ising, Kirchberg 3,
83339 Chieming/Ising

Agenda und VorträgeDie Agenda zur Veranstaltung

(die jeweiligen Vorträge finden Sie unter den entsprechenden links)

13:00 Uhr Ankunft der Gäste, Stehimbiss

13:30 Uhr Begrüßung
Die Welle der Veränderung nutzen
Thomas Wüst, Vorstandsvorsitzender des Global Partners Bayern e.V.

14:00 Uhr Internationalisierung als Mittelstandsförderung – die dritte Säule der
deutschen Außenwirtschaftspolitik aus Sicht des Auswärtigen Amtes
Dr. Werner-Dieter Klucke

Global Partners Bayern – aus Bayern für Deutschland in die Welt
Thomas Wüst

anschl. Diskussion
Moderation: Hedwig Vielreicher, Mitglied des Vorstands
Global Partners Bayern e.V.

15:00 Uhr Panel: Russland

Akkreditierung deutscher Firmen für die Lieferung von Leistungen im
Bereich sportlicher Großveranstaltungen in Russland
Markus Deecke, Stadium Kow-how made in Germany, green and sustainable

Chancen und Herausforderungen im Umfeld von Großveranstaltungen
Heinz Artmann, Mitglied des Vorstands, Global Partners Bayern e.V.

anschl. Diskussion
Moderation: Hedwig Vielreicher

16:00 Uhr Kaffeepause


16:30 Uhr Panel: Brasilien

Synergien in der Zusammenarbeit von Entwicklungs- und
Wirtschaftsorganisationen
Georg Rodenbach, Entwicklungspolitischer Sprecher SOS Kinderdörfer
weltweit

Erfahrungsbericht eines Unternehmers
zur Gründung einer Niederlassung in Brasilien
Helmut Wolf, Vorstand SSF Ingenieure AG

anschl. Diskussion
Moderation: Hedwig Vielreicher

17:30 Uhr Panel: Türkei

Systemische Mobilität am Beispiel des geplanten Technologiecenters
Işık -Universität Istanbul
Bülent Tulay, DTW Deutsch-Türkische Wirtschaftsvereinigung

Wasserkraft als Beitrag zur Energieautarkie und CO2-Reduktion
Dr. Mathias Fontin, Fontin & Company

anschl. Diskussion
Moderation: Hedwig Vielreicher

18:30 Uhr Fazit und Ausblick
Thomas Wüst

19:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Achtung:

Die Präsentationen dienen nur zur internen Information der Mitglieder und Gäste bei den Veranstaltungen!

Die Präsentationen, auch Auszüge davon, dürfen ohne Genehmigung des Autors und von Global Partners nicht vervielfältigt oder sonst kommerziell genutzt werden.